Termine

Hier findest du die anstehenden Termine auf Stammes- und Bezirksebene.
Eine aktuelle Version der gesamten Jahresplanung zum Ausdrucken findest du hier zum Herunterladen: Jahresplanung 2018.

Stamm:

  • 29.09.2018: Stammesübergabetag

    Weitergabe der Ältesten in Trupp, Meute oder Runde.

  • 12.10.2018: Event

    Diözesanstufenkonferenz im BP-Haus Gengenbach.

  • 19.10.2018: Leiterlager


Bezirk:

  • 11.10.2018: Knotenpunkt

    Der Knotenpunkt ist ein unverbindlicher Stammtisch im Bezirk. Dieser soll in erster Linie ein Treffen sein, an dem alle Rover und Leiter des Bezirks gemütlich beisammen sein und sich untereinander austauschen können.
    Link: Einladung

  • 26.10.2018: Woodbadge-Modulkurs

    Die Grundlage für den Modulkurs bildet das Gesamtverbandliche Ausbildungskonzept der DPSG. In Anlehnung an den ersten Teil der Ausbildung ist der Kurs eine besondere Form der Modulausbildung und vermittelt alle Pflichtbausteine und einen Großteil der Wahlbausteine.
    Link: Einladung

  • 10.11.2018: Stufenkonferenzen

    Die Bezirksstufenkonferenz findet mindestens einmal im Jahr für jede Altersstufe (Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder, Rover) statt. In der Stufenkonferenz tauschen sich die Mitglieder in Fragen der Stufenpädagogik aus und wählen die Delegierten für die Bezirksversammlung.

  • 16.12.2018: Aussendungsfeier des Friedenslichts

    In diesem Jahr findet die Aussendungsfeier des Friedenslichts der Diözese Freiburg in Karlsruhe statt. Alle Pfadfinderinnen und Pfadfinder sind dazu herzlich eingeladen!
    Link: Einladung

  • 18.03.2019: Bezirksversammlung

    Die Bezirksversammlung ist das höchste beschlussfassende Gremium im Bezirk. Hier kommen die Vorstände der Stämme, die Delegierten der Stufen und die Mitglieder der Bezirksleitung zusammen, um über alle bedeutenden Angelegenheiten des Bezirks zu entscheiden. Sie findet mindestens einmal im Jahr statt.

  • 22.05.2019: 72-Stunden-Aktion

    Nachbarschaftstreffen organisieren, Partnerschaften zu Asylunterkünften entwickeln und Klettergerüste aufbauen. All das waren Projekte der bundesweiten 72-Stunden-Aktion 2013. Während dieser drei Tage haben mehr als 170.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene die Welt ein bisschen besser gemacht. Nach dem Beschluss der Hauptversammlung des BDKJ steht nun fest: 2019 geht die 72-Stunden-Aktion in die nächste Runde! Vom 23.-26. Mai werden wieder tausende Kinder und Jugendliche dem Glauben „Hand und Fuß“ geben und Projekte für und mit anderen umsetzen.
    Link: Webseite