Berichte: Aktion


Stammeswanderung und Stufenwechsel (12.11.2022)

Bericht vom (Aktion, Stamm)

Etwas später als gewohnt fand unser diesjähriger Stufenwechsel am 12. November statt – doch lieber spät als nie! Ausgerüstet mit Wasserflasche, Thermoskanne sowie warmer Kleidung ging es, kurz nach dem Treffen und einer Begrüßung um 14 Uhr, los zu einer kleinen Stammeswanderung im Sternwald. Leider ohne unsere Roverrunde, dennoch waren wir an diesen kühlen Novembertag…

Weiterlesen

Rosskur im Schuhkarton (17.-18.07.2020)

Bericht vom (Aktion, Rover)

Ein Jahr ohne Rosskur ist für den Rover Diözesan AK Freiburg so ganz und gar nicht tragbar, weshalb es nun mit der Rosskur im Schuhkarton die erste dezentrale Rosskur gab. Das Prinzip war ganz einfach: Anstatt das die einzelnen Gruppen zu einem Ort pilgern, um sich von dort aus die Kilometer auf die Sohlen zu…

Weiterlesen

Jupfitage im Juli 2019

Bericht vom (Aktion, Jungpfadfinder, Lager)

Am Sonntag, den 30. Juni 2019 trafen sich die sechs Jungpfadfinder Anna, Joana, Laurin, Nelly, Tim und Tom mit den Leitern Leo, Lucy und Simon um 17 Uhr, um gemeinsam eine Woche im Pfarrzentrum zu verbringen und von dort aus den Alltag zu bestreiten. Nachdem der Clubraum umgebaut und im hinteren Teil ein Schlaflager eingerichtet…

Weiterlesen

Wölflingsfrühjahrsfahrt 2019

Bericht vom (Aktion, Fahrt, Wölflinge)

Dieses Jahr stand für die Wölflinge bereits im März ein tollkühnes Unterfangen bevor: Wir haben uns für ein Wochenende getroffen, um mit unserer Wölflingsfrühjahrsfahrt den Frühling zu begrüßen. Dazu trafen wir uns am Freitagmittag um 14:00 am Pfadiheim, um unsere Essensvorräte zu verteilen. Von dort ging es mit der Höllentalbahn und anschließend mit dem Bus…

Weiterlesen

Sommerfest Schwarzer Adler 2019

Bericht vom (Aktion, Fahrt, Lager, Wölflinge)

Am Freitag, den 24.05.2019 haben sich die Steinadler und Europäischen Luchse im Pfadiheim getroffen, um gemeinsam die Schwarzen Adler aus Köln-Dellbrück bei ihrem Sommerfest zu besuchen. Nachdem die Kohtenbahnen und das Abendessen verteilt waren, starteten wir um 14:30 zum Wiehrebahnhof. Nach unserem Umstieg am Hauptbahnhof, verbrachten wir die nächsten vier Stunden im Eurocity mit diversen…

Weiterlesen

72-Stunden-Aktion 2019

Bericht vom (Aktion, Lager, Stamm)

Die Uhr tickt – die ersten Stunden der 72 Stunden Aktion Das Projekt ist bekannt, die Zeit läuft und wir stehen in der Startlöchern. Um nicht ganz pünktlich 17:07 Uhr fing es gestern an und wir haben unser Projekt bekommen, welches sich in 4 Unterprojekte aufteilt: 1. Bau einer Matschküche 2. Umpflanzen der Kräuterspirale 3….

Weiterlesen

Rückbau des urbanen Pfadfindergartens

Bericht vom (Aktion, Rover, Stamm)

Jedes Projekt braucht seinen Abschluss und so auch unser Pfadfindergarten Impeesa, in welchem wir nun knapp 4 Jahre im Rahmen der Aktion „Freiburg packt an“ gegärtnert haben. Das Projekt startete in und mit der Roverrunde „Schelle“ und wurde später von der AG Pfadigarten fortgeführt. Aber nach über einem Jahr des fast kompletten Stillstands, fand am…

Weiterlesen

Friedenslicht 2018

Bericht vom (Aktion, Stamm)

Am 16. Dezember 2018 war es wieder so weit, das alljährliche Friedenslicht kam. Und da wir im letzten Jahr eine große Feier im Freiburger Münster gehabt hatten, war dieses Jahr wieder die große Aussendungsfeier in Karlsruhe. Dorthin fuhren dieses Jahr nur eine kleine Gruppe, bestehend aus den Pfadis Jana und Emi und den Leitern Richard,…

Weiterlesen

St. Martin (11.11.2018)

Bericht vom (Aktion, Stamm)

Der St. Martinsumzug der Pfarrei St. Cyriak und Perpetua gehört seit einigen Jahren schon zum festen Bestandteil unserer Stammesarbeit in der Pfarrei. Dabei sind Pfadis, Rover und die Leiter jedoch nicht mit Laternen ausgerüstet, sondern mit Warnwesten, Taschenlampe und Funkgeräten zur Absicherung des Umzuges in der Wiehre. Um 17 Uhr beginnt der Umzug im letzten…

Weiterlesen

Wölflingssommerlager 2018

Bericht vom (Aktion, Lager, Wölflinge)

Die Sommerzeit bringt Bewegung in alle Pfadfinderkreise. An den Bahnhöfen sammeln sich mehr und mehr Pfadfindergruppen, die ihre freie Zeit außerhalb des alltäglichen Geschehens in der Stadt verbringen wollen und stattdessen gemeinsam auf Fahrt gehen oder ins Zeltlager. Wir taten es ihnen gleich und trafen uns mit Ferienbeginn, wie eh und je, am Konzerthaus. Dort…

Weiterlesen