Rheinischer Singewettstreit 2017

Erschienen am in Aktion, Lager, Pfadfinder

Simon Moser

Simon Moser

2007 ist er als Pfadfinder in den Stamm gekommen, hat dann die Wölflinge und die Pfadis geleitet und die Kasse geführt. Nach seinem Umzug nach Tübingen war er als im Bereich IT-Sicherheit Tätiger nur noch zuständig für die IT und fängt jetzt langsam wieder mit einer Stufenleitung an. Darüber hinaus vertritt er die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg im Finanzausschuss des Stadtjugendrings Freiburg.

 

Auch 2017 stand für uns wieder Rheinischer Singewettstreit in St. Goar auf dem Programm. Während Richard und Franzi dieses Mal von Freitag, dem 21.April bis Sonntag, dem 23. April mit dem Zug anreisten, fuhren alle Pfadis (Finn, Janis, Lene, Lotte, Lucy und Milan) zusammen mit der Roverin Tabea und den Leitern Ronja und Simon mit einem Bus nach St. Goar. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, also spare ich mir die nächsten viertausend Worte einfach mal: