Blaurange 2015

Erschienen am 20. Juni 2015 in Jungpfadfinder

Simon Moser

2007 als Pfadfinder in den Stamm gekommen, hat dann erst die Wölflinge geleitet und ist 2015 in die Pfadi-Leitung gewechselt. Außerdem zuständig für die Stammeskasse und die Webseite.

 

tshirtAm 20. Juni trafen wir uns am Wiehrebahnhof. Mit dabei waren – nach einigen Absagen – nur noch David, Adriana und die Leiter Clara, Franziska und Simon. Allerdings würden wir ja andere Pfadfinder treffen, daher war das nicht so schade. Nach kurzer Zugfahrt kamen wir in Buchenbach an und liefen vom Bahnhof zum Zeltplatz. Dort hatte das Orgateam bereits Küchen- und Aufenthaltzelt aufgebaut und wir machten uns daran, unsere Zelte aufzubauen, während auch die anderen Pfadfinder aus Littenweiler ankamen. Danach vesperten wir noch, bevor das Programm mit dem Kennenlernen anfing. Wir machten einige Spiele und ließen dann unsere Aktions-T-Shirts von allen anderen unterschreiben. Insgesamt waren es etwa dreißig Wölflinge, Jupfis und Leiter, die da waren. Das Geländespiel, das daraufhin stattfinden sollte, fiel leider ins Wasser, da der Bauer uns doch keine Wiese zum Spielen geben konnte. Also spielten wir – beim sowieso etwas regnerischen Wetter – noch einige Kreisspiele im Zelt, bis es Abendessen gab. Zum Abendessen grillten wir und der Bezirksvorstand besuchte uns noch. Danach spielten wir abends noch mehrere große Runden Werwölfe und ließen dann den Abend mit Singen am Lagerfeuer ausklingen.
Am nächsten Morgen frühstückten wir noch, dann ging es ans Abbauen. Danach gab es noch einen großes Abschlusskreis, bevor wir uns wieder auf den Weg nach Hause machten

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.