Berichte


Rückbau des urbanen Pfadfindergartens

Bericht vom (Aktion, Rover, Stamm)

Jedes Projekt braucht seinen Abschluss und so auch unser Pfadfindergarten Impeesa, in welchem wir nun knapp 4 Jahre im Rahmen der Aktion „Freiburg packt an“ gegärtnert haben. Das Projekt startete in und mit der Roverrunde „Schelle“ und wurde später von der AG Pfadigarten fortgeführt. Aber nach über einem Jahr des fast kompletten Stillstands, fand am…

Weiterlesen

Stammeswinterhütte 2019

Bericht vom (Hütte, Stamm)

Am Freitag, den 8. Februar trafen sich etwa vierzig Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder, Rover und Leiter am Konzerthaus, um sich gemeinsam auf den Weg zum Erwin-Schweizer-Heim bei Schonach zu machen. Der Großteil fuhr mit Zug und Bus bis unterhalb der Hütte, um dann durch den Schnee die letzten vier Kilometer und 500 Höhenmeter zur Hütte zu…

Weiterlesen

Friedenslicht 2018

Bericht vom (Aktion, Stamm)

Am 16. Dezember 2018 war es wieder so weit, das alljährliche Friedenslicht kam. Und da wir im letzten Jahr eine große Feier im Freiburger Münster gehabt hatten, war dieses Jahr wieder die große Aussendungsfeier in Karlsruhe. Dorthin fuhren dieses Jahr nur eine kleine Gruppe, bestehend aus den Pfadis Jana und Emi und den Leitern Richard,…

Weiterlesen

St. Martin (11.11.2018)

Bericht vom (Aktion, Stamm)

Der St. Martinsumzug der Pfarrei St. Cyriak und Perpetua gehört seit einigen Jahren schon zum festen Bestandteil unserer Stammesarbeit in der Pfarrei. Dabei sind Pfadis, Rover und die Leiter jedoch nicht mit Laternen ausgerüstet, sondern mit Warnwesten, Taschenlampe und Funkgeräten zur Absicherung des Umzuges in der Wiehre. Um 17 Uhr beginnt der Umzug im letzten…

Weiterlesen

Leiterlager 2018 (19.-21.10.)

Bericht vom (Hütte, Lager, Stamm)

Turbulenter kann ein Leiterlager kaum anfangen. Zuerst den Schlüssel vergessen, dann den Bus verpasst und schlussendlich mit dem Materialauto doch noch angekommen. Zum Glück war das Wetter gut, denn nicht alle Leiter hatten so eine wilde Anreise und konnten somit noch etwas die Sonne genießen. Getreu dem Slogan „Planst du noch, oder leitest du schon“…

Weiterlesen

Lagerhopping der Rover (28.07.-03.08.2018)

Bericht vom (Fahrt, Lager, Rover)

„Komm mit mir ins Abenteuerland, der Eintritt kostet den Verstand“ Das schwirrte unseren drei Rovern des öfteren im Kopf herum, während sie von Lager zu Lager wanderten. Wir, Finn, Thomas und Lucy, entschieden uns dieses Jahr für ein „Lagerhopping“, sprich von Lager zu Lager zu laufen. Einer der ausschlaggebenden Punkte war, dass die Wö- und…

Weiterlesen

Wölflingssommerlager 2018

Bericht vom (Aktion, Lager, Wölflinge)

Die Sommerzeit bringt Bewegung in alle Pfadfinderkreise. An den Bahnhöfen sammeln sich mehr und mehr Pfadfindergruppen, die ihre freie Zeit außerhalb des alltäglichen Geschehens in der Stadt verbringen wollen und stattdessen gemeinsam auf Fahrt gehen oder ins Zeltlager. Wir taten es ihnen gleich und trafen uns mit Ferienbeginn, wie eh und je, am Konzerthaus. Dort…

Weiterlesen

Pfarrfest (01.07.2018)

Bericht vom (Aktion, Stamm)

Wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr am ersten Juliwochenende das gemeinsame Pfarrfest der Seelsorgeeinheit am Pfarramt St. Cyriak und Perpetua statt. Da wir Anfangs des Jahres einen falschen Termin in unserem Kalender hatten, war uns nicht klar, dass es doch schon wirklich der erste Sonntag und somit der 01. Juli sein sollte. So hatten…

Weiterlesen

Stürmt den See: Auf nach Tortuga! (31.05.-03.06.2018)

Bericht vom (Aktion, Rover)

Das dritte Jahr in Folge ging es für die Rover aus unserem Stamm zum Stürmt den See nach Litzelstetten an den Bodensee. Passend zum Motto “Auf nach Tortuga” segelten wir gemeinsam unter der Flagge “Piraten de la Rigaudie” und uns erwartete ein piratenmäßiges Wochenende. Während die Schellies die Autos enterten, übernahmen die Jungrover der 5….

Weiterlesen

Rosskur – euROVERvision (11.-13.05.2018)

Bericht vom (Aktion, Rover)

Bei der diesjährigen Rosskur hatten wir nicht nur drei verschiedene Teams am Start, sondern hatten durch den Sieg des VCP Stammes Alemannen im Vorjahr auch noch Heimspiel. Auf den Weg, rund um den Mundenhof, machten sich nicht nur die Jungrover der 5. Roverrunde, sondern auch ein kleiner Haufen der Altrover (Roverrunde “Schelle”). Das dritte Team…

Weiterlesen